Im Jahr 1520 wurde der Name Deisl erstmals urkundlich erwähnt. Dies ist Grund genug für uns, einen Parkett danach zu benennen. Wie bereits der Name Parkett anno 1520 sagt, hat dieser Boden eine alte, charakteristische und sehr rustikale Optik! Dieser Parkett ist ein wunderbarer Kontrast zum Modernen und harmoniert natürlich auch mit dem Landhausstil!