Philosophie

deisl parkettmanufaktur ist ein Familienbetrieb und wir stellen Parkettböden her, die etwas Einzigartiges und Traditionelles ausstrahlen. Bei jedem Brett, welches die Produktion verlässt, kennen wir den Kunden bereits und müssen nicht erst einen suchen. Das kommt daher, dass wir die Böden nur nach Auftrag fertigen und kein Fertigwarenlager halten.

Bei der großen Produktvielfalt, die wir bieten, und den vielen Ausführungsmöglichkeiten, die bei unseren Böden möglich sind, wäre das auch ein immenser Aufwand. Durch diese Art der Manufaktur erzielen wir das höchstmögliche Maß an Passgenauigkeit, Wertschöpfung und damit verbunden: Kundenzufriedenheit.

Als Familienbetrieb legen auch größten Wert auf effiziente Rohstoffnutzung und Verwertung. Nicht nur unsere Anlagen entsprechen dem modernen Standard, es werden die unvermeidbaren Holzabfälle dazu verwendet, um die Trockenkammern und die Klimahalle zu beheizen. Wir haben uns von Anfang an der höchst möglichen Nutzung des wichtigen Rohstoffes Holz verschrieben.

boden_5

Geschichte

Da war diese Frau in Vancouver. Sie wusste genau, was sie wollte, als sie den Boden für ihr neues Haus suchte. Durch und durch echtes Holz sollte er sein. Im Farbton passend zur Einrichtung, an die sie dachte – und langlebig. Also ein richtiges Original für sie und die nächsten beiden Generationen. Die Frau fand, was sie suchte. Einen Massivholzboden, bei dem nur eines nicht passte: Der Preis der Verlegung.

Diese Geschichte ist keine Erfindung. Sie geht sogar gut aus. Denn wegen eben dieser Frau in Kanada begann Manfred Deisl damit, nach einer Lösung zu suchen, bei der tatsächlich alles stimmen sollte. Und das ist ihm – nach langem Suchen – schließlich gelungen. Er entwickelte Massivholzdielen mit allen Vorzügen eines massiven Holzbodens, die sich gleichzeitig aber wie ein Fertigparkett verlegen lassen.

Und weil er sich nur schwer mit etwas zufrieden gibt, kamen dann im Laufe der Zeit noch einige Besonderheiten hinzu. Außergewöhnliche Bearbeitungsmethoden wie die Dämpfung oder das Kochen des Holzes. Ein spezielles Nut- und Feder-System. Oder die einzigartigen Stabilisatoren auf der Rückseite der Dielen…

Heute zählen die größtenteils handgefertigten Böden aus der deisl parkettmanufaktur zum Feinsten, das die europäische Parkettszene zu bieten hat. Auf Wunsch werden sie sogar bis nach Kanada geliefert.

Team

Manfred Deisl

Gründer, Visionär

Michael Deisl

Inhaber, Geschäftsführer

Manfred Tatschl

Produktionsleitung

Carolin Deisl

Marketing

Christiane Deisl

Buchhaltung

Barbara Berghofer

Buchhaltung/Administration

Matthias Schweiger

Verkauf Asien

team

Mitarbeiter